Chinakohl-Gratin

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie: 1 kg Chinakohl, 100 g Butter, Meersalz, schwarzen Pfeffer, frisch gestoßen, ½ TL frisch gestoßenen Koriander, Muskat, Saft von ½ Zitrone, 1 Ei, 150 g saure Sahne, 100 g geriebenen Gauda, 60 g Gerstengrieß (oder grob gemahlenes Gerstenmehl).

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Den Chinakohl halbieren, in breite Streifen schneiden und waschen. Sehr gut abtropfen, evtl. schleudern, damit dann beim Kochen möglichst wenig Flüssigkeit entsteht.

Die Butter erhitzen und den Chinakohl darin nur ganz kurz anbraten, bis der Chinakohl zusammenfällt.

In einer kleinen Schüssel alle restlichen Zutaten miteinander vermengen, unter das Gemüse mischen und in eine gebutterte Auflaufform füllen. Etwas von dem geriebenen Käse zurück behalten.

Den restlichen Käse darüber streuen. Im Backofen bei 200° etwa 20 Min überbacken.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe