Karottensuppe mit glasierten Mandelsplittern

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie:

500 g Karotten, Saft von 1 großen Orange, 1 Msp. geriebene Orangenschale, 50 g Mandeln, 1 kleine Zwiebel, 200 g Creme fraiche, 30 g Butter und 10 g Butter, 1 TL Agavendicksaft (oder Honig), ½ l Gemüsebrühe, 1 TL getrockneten Thymian, Salz, schwarzen Pfeffer frisch aus der Mühle, 100 g geschlagene Sahne.

 

Zubereitung

Und so wird’s gemacht:

Die Karotten waschen und in dünne Scheiben schneiden. In einem Topf 30 g Butter geben und die Möhren darin bei schwacher Hitze etwa 10 Minute braten; dabei ab und an umrühren.

Zwiebeln, Gemüsebrühe, Orangensaft und -schale dazugeben und zum Kochen bringen. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Wiederum bei geringer Hitze in etwa 20 Minuten gar kochen.

In der Zwischenzeit die grob gehackten Mandeln in 10 g Butter und bei schwacher Hitze etwas anrösten. Dann den Agavendicksaft dazugeben, und gut rühren, damit die Mandeln rundum süß werden.

Die Suppe fein pürieren und die Creme fraiche unterrühren. In vorgewärmte Teller geben, mit Mandelsplittern bestreuen und mit einem Sahnekringel aus der Spritztüte verzieren.

Wer über frischen Thymian verfügt, sollte dieses Gericht unbedingt mit diesem würzen und die angerichtete Suppe mit Thymianblättchen garnieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe