Wirsingpäckchen mit Feta

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie: 1 Wirsing, ca. 1 bis 1,5 kg; davon 16 Blätter lösen, 150 g Feta, 2 EL Olivenöl, Butter, 2 Knoblauchzehen, 100 g Champignon, 1 mittlere Zwiebel, 1 EL Petersilie, fein gehackt, 2 x 1 EL Sojasauce, 1 EL Vollkornmehl, 150 ml Weißwein, Steinsalz, schwarzer Pfeffer, frisch gestoßen.

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Die Wirsingblätter in einen Siebeinsatz geben und zugedeckt etwa 5 Minuten garen. Bei den äußersten Blättern eventuell die harte Mittelrippe ein Stück herausschneiden.
Den restlichen Wirsing, die Zwiebel, den Knoblauch, die Petersilie und die Champignon sehr fein schneiden und alles gut miteinander vermengen. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Gemüsemischung darin glasig dünsten.
Mit 1 EL Sojasauce und 2 EL Weißwein ablöschen. Den Feta in ganz kleine Würfelchen schneiden oder zerbröseln und mit in das Gemüse geben. Das Mehl untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Auf jedes Wirsingblatt ca. 2 TL Füllung geben. Die Wirsingblätter einschlagen, aufwickeln und mit Zwirn zu einem Päckchen schnüren.
Die Wirsingpäckchen in einer Pfanne mit wenig Butter rundherum braun anbraten. Mit dem restlichen Weißwein und der Sojasauce ablöschen. Abgedeckt etwa 10 bis 15 Minuten dünsten lassen. Falls notwendig, kann noch etwas Wasser zugegossen werden.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe