Mangoldgemüse

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie:1 kg Mangold, 200 g Zwiebeln, 1 große Knoblauchzehe, 50 g Butter, 100 g kräftigen Käse, gerieben, 5o g Weizenmehl, 200 g Creme fraiche, 125 ml Milch, Muskatnuss, schwarzen Pfeffer, frisch aus der Mühle, Steinsalz.

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Die Mangoldstiele vom Strunk lösen, waschen und das Gemüse in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebeln würfeln, den Knoblauch ebenfalls. Zwiebeln und Knoblauch in 30 g Butter glasig dünsten, den noch nassen Mangold zufügen und unter Rühren so lange mitdünsten, bis er bißfest gegart ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
In einem weiteren Topf aus 20 g Butter und dem Mehl eine Mehlschwitze machen, unter fleißigem Rühren mit Milch ablöschen. Den geriebenen Käse, und die Creme fraiche hinein rühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Die Sauce unter das Gemüse rühren und auf kleiner Flamme 5 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch umrühren, damit das Gemüse nicht anbrennt.
Servieren Sie dazu Salz- oder Pellkartoffeln. Und vielleicht ein Spiegelei.
Aber auch Fisch oder einfach eine Scheibe gebratener Fleischkäse passen zu diesem Gemüse.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe