Zucchinigemüse mit Minze

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie: 500 g Zucchini, 5 EL Olivenöl, 1 große Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 bis 2 TL Kräutersalz, ½ TL schwarzen Pfeffer, 1 TL getrockneten Thymian, 1 TL getrockneten Oregano, ½ TL getrocknete Minze (Pfefferminztee) oder entsprechende Menge frische Minze, 100 ml Sahne.

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Die Zucchini waschen, Blütenansatz und Stiel abschneiden. Die Früchte der Länge nach vierteln und dann in dünne Scheiben schneiden.

Die Zwiebeln putzen und sehr klein schneiden. Ebenso den Knoblauch.

In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln, den Knoblauch und die Zucchini darin glasig dünsten.
Den Thymian, Oregano und die Minze darunter rühren. Wer über frische Kräuter verfügt, sollte natürlich besser diese verwenden.

Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.

Zum Schluss die Sahne in das Zucchinigemüse rühren.

Servieren Sie dazu Reis. Es passen aber auch Nudeln dazu.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe