Broccoligemüse, leicht mit Pilzen

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie: ca. 500 g Broccoli, 200 g Austernpilze, ¾ l Gemüsebrühe, 3 EL Zitronensaft, 3 EL Sojasauce, 4 bis 5 EL Sesam- oder Olivenöl, Cayennepfeffer (Menge nach Geschmack), ½ TL Koriander, gem., evtl. 1 EL frische, gehackte Petersilie, Steinsalz.

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Den Broccoli putzen, in kleine Röschen zerteilen, die dicken Stiele, falls notwendig, schälen und in ebenfalls kleine, mundgerechte Stücke schneiden. Die Pilze in feine Streifen schneiden. Die Gemüsebrühe mit Zitronensaft, Sojasauce und Koriander mischen. Den Wok oder eine große Pfanne erhitzen, das Öl darin heiß werden lassen und den Broccoli darin unter Rühren anbraten. Dann die Pilze zufügen und alles weiter braten, bis der Broccoli bissfest ist. Die Flüssigkeit zufügen und alles unter Rühren gut heiß werden lassen. Mit Salz und Cayenne abschmecken und die gehackten Kräuter darüber streuen.

Variationen: Sie können noch eine halbe rote Paprika, klein gewürfelt, mitbraten.
Und/oder 300 g Reisnudeln, in Salzwasser bissfest gegart, mit dem Gemüse kurz mitbraten und dann erst die Gemüsebrühe zufügen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe