Paprika süß-sauer

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie: 500 g gemischte Paprika, 2 EL Olivenöl, ½ TL Steinsalz, 3 EL roten Traubensaft, 2 EL Balsamicoessig, schwarzen Pfeffer.

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Die Paprika waschen und in schmale Streifen schneiden.
In dem Olivenöl kurz anbraten, dann mit Traubensaft und Balsamico ablöschen. Etwas Salz und Pfeffer zufügen.
Einen Deckel auf den Topf geben und bei niedriger Hitze so lange dünsten, bis die Paprika gar ist, jedoch noch Biss hat (ca. 10 Minuten). Man kann mit den Zutaten ein wenig spielerisch umgehen und nach eigenem Geschmack etwas mehr Balsamico oder Traubensaft zufügen.
Wem das Ganze geschmacklich zu intensiv ist, der kann die Marinade mit etwas Wasser verdünnen.
Dazu passt Baguette. Man kann es auch sehr gut zu Gegrilltem servieren, zusammen mit zum Beispiel gebratenen Zucchini- und Auberginenscheiben und verschiedenen Salaten anrichten. Das schmeckt natürlich auch super lecker ohne Fleisch …

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe