Mangold-Zwiebel-Pfanne

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie: 500 g milde Zwiebeln, 500 g Mangold, 2 Äpfel, 1 EL Rohrohrzucker, 50 g Butter, 1/8 L Gemüse- oder Hühnerbrühe, 1/8 L Weißwein, Steinsalz, schwarzen Pfeffer aus der Mühle.

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Die Zwiebeln schälen und so halbieren, dass sie nicht auseinander fallen.
Den Mangold waschen, Stiele und Blätter in ca. 2 cm lange Stücke beziehungsweise Streifen schneiden.
Die gewaschenen und vom Kerngehäuse befreiten Äpfel in nicht zu dicke Spalten schneiden.
Den Zucker in einer Pfanne unter Rühren leicht karamellisieren lassen, die Pfanne vom Herd nehmen und die Butter darunter mischen.
Zwiebeln und Mangold zur Karamelbutter geben. Weißwein und Brühe angießen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Zwiebelgemüse zugedeckt in etwa 10 Minuten fast weich dünsten, dabei die Pfanne immer wieder rütteln.
Nach etwa 6 bis 7 Minuten Garzeit die Apfelspalten unter das Gemüse geben. Den Deckel abnehmen und die Flüssigkeit etwas einkochen lassen.
Schmeckt lecker zu Gegrilltem, ist aber auch zusammen mit Reis, vorzugsweise Basmatireis, ein sehr feines Mittagessen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe