Paprikasuppe mit Petersilie

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie: 500 g Paprika, 100 g Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, etwas brauner Zucker, 40 g Butter, ½ l Gemüsebrühe, schwarzen Pfeffer, Salz, 3 EL Weißwein, 125 ml Sahne, ½ Bund Petersilie, fein gehackt.

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Die Paprikaschoten im Backofen bei etwa 200°C erhitzen, bis sie Blasen schlagen, dann häuten und möglichst klein würfeln.
Dann die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken, in der Butter leicht anbraten und gleich mit der Gemüsebrühe ablöschen.
Die klein gewürfelte Paprika zufügen, alles pürieren und mit den restlichen Zutaten abschmecken.
Nun die Sahne steif schlagen. In vorgewärmte Teller die Suppe verteilen, je Teller einen Löffel Sahne in die Mitte geben und mit reichlich Petersilie bestreuen.
Reichen Sie in Olivenöl geröstetes Brot oder Toastbrot dazu.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe