Birnen-Blauschimmelkäse-Zwiebelkuchen vom Blech (Kundenrezept)

Zutaten

Für ein Blech für den Quark-Ölteig nehmen Sie: 200 g Magerquark, 100 g Zucker, 400 g Mehl, 6 EL Milch, 8 EL Sonnenblumenöl, 1 Ei, 1 Tütchen Backpuler.
Für den Belag nehmen Sie: 300 g Blauschimmelkäse, 400 g Creme Fraiche, 2 Eier, 4 Birnen, 2 rote Zwiebeln, 100g Schinkenwürfel, 50 g Walnüsse, Pfeffer, Salz, 2 EL Milch.

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Alle Zutaten für den Quark-Ölteig zu einem geschmeidigen Teig verkneten und 30 Minuten kühl stellen.

Für den Belag den Blauschimmelkäse zerbröseln, die Creme Fraiche, die Eier, die Milch und eine Prise Pfeffer und Salz dazugeben und zu einer cremigen Masse verrühren. Die Birnen schälen und in schmale Spalten schneiden. Die Zwiebeln und die Walnüsse grob hacken.

Den Teig auf einem Backblech flach drücken, Ränder hochschieben und den Belag drüber geben. Nacheinander die Birnenspalten, die gehackten Zwiebeln, die Walnüsse und die Schinkenwürfel auf dem Belag verteilen.

Das Blech bei 180 Grad Umluft 25-30 Minuten backen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe