Auberginenmoussaka, vegetarisch

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie: Etwa 500 g Auberginen, Olivenöl, 300 g Gerstenschrot, grob, 2 große Zwiebeln, 2 - 3 große Knoblauchzehen, 250g Zucchini, geraspelt, 400 g passierte Tomaten, 250 ml kräftigen Rotwein, 1 TL Gemüsebrühe in 0,25 l kochendem Wasser aufgelöst, 1 TL Rübensirup, ¼ TL Zimt, 1 TL getrockneten Oregano, 1 TL getrockneten Thymian, 1 Lorbeerblatt, reichlich schwarzen Pfeffer aus der Mühle, 40 g Butter, 100 g Vollkornmehl, ¼ L Milch, 1 Ei, 1 EL Creme fraiche, Muskatnuss, 200 g Gouda oder Pecorino, je nach Geschmack, Kräutersalz, schwarzen Pfeffer.

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Auberginen in etwa ½ cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen, in ein Sieb geben, mit einem Teller abdecken und mit einem Gewicht beschweren. Ziehen lassen bis die Auberginen Flüssigkeit abgesondert haben. In der Zwischenzeit 4 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, die fein geschnittenen Zwiebeln und den gehackten Knoblauch darin glasig dünsten. Die Platte herunterschalten, die Zucchini zufügen, kurz umrühren und abgedeckt ca. 5 Minuten dünsten lassen. In das kochende Wasser mit der Gemüsebrühe den Gerstenschrot einrühren, den Rotwein, die Gewürze und das Tomatenpüree zufügen. Alles zum Gemüse geben, gut verrühren und quellen lassen. Dann 100 g geriebenen Käse darunter rühren. Die Auberginenscheiben unter fließend kaltem Wasser abspülen, mit Küchenkrepp trocken tupfen. Den Boden einer großen Pfanne mit reichlich Olivenöl bedecken, erhitzen und darin die Auberginenscheiben von beiden Seiten leicht braun braten. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Für die Sauce in einem Töpfchen die Butter schmelzen, das Mehl einrühren, und mit der Milch ablöschen. Das Ei, die Creme fraiche und 100 g geriebenen Käse hineinrühren, mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken. Eine große Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen, mit einer Schicht Auberginen bedecken, dann eine Schicht der Füllung darüber verteilen. Weiter abwechselnd Auberginen und Getreidefüllung schichten, bis alles aufgebraucht ist. Dan die Sauce darüber gießen. Die Moussaka ca. 60 Minuten im Ofen goldbraun backen. Heiß oder warm mit Salat servieren. Dieses Gericht eignet sich gut zum Vorbereiten. Statt Gerstenschrot können Sie auch eine gemischte Thermogrütze (Weizen, Gerste, Roggen) verwenden.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe