Orangen-Tarte

Zutaten

Zutaten für den Teig: 225 g Mehl, 125 g kalte Butter, 3 EL Puderzucker, 1 Prise Salz, 1 gehäufter Teelöffel Lebkuchengewürz, 2 EL eiskaltes Wasser

Zutaten für die Füllung: 500 g Orangen, 180 g Zucker, 4 Eier, 125 g Sahne

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Den Ofen auf 200° vorheizen. Eine Tarteform gut ausfetten.

Die Teigzutaten zu einem Mürbeteig verarbeiten, rund – etwas größer als die Form - ausrollen und in die Form geben. Mit einer Gabel mehrfach einstechen. Auf der mittleren Schiene 15 Minuten vorbacken. Dann die Ofentemperatur auf 150° zurückstellen.

Während der Boden vorbackt, kann man die Orangen-Füllung zubereiten: Die Schale von 2 Orangen abreiben und alle Früchte auspressen (es werden 250 ml Saft benötigt): Orangensaft und -schale mit Zucker, Eiern und der Sahne gut verrühren. Die Mischung auf den vorgebackenen Boden geben und die Tarte im Ofen nochmal ca. 40 Minuten backen.

Den Kuchen herausnehmen und auf einem Rost abkühlen lassen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe