Endiviensalat mit Granatapfelkernen

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie: 1 kl. Endiviensalat, 1(rote) Zwiebel, fein gewürfelt, 1 mittelgroße Karotte, 3 EL Granatapfelkerne, 1 Apfel, 2 EL Olivenöl, 2 bis 3 EL Apfelessig, 3 EL Joghurt, schwarzen Pfeffer, Kräutersalz.

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Essig, Olivenöl und Joghurt gut mit dem Salz verrühren. Die Sauce mit Pfeffer abschmecken. Eventuell mit zwei, drei Esslöffel Wasser verdünnen.

Den Apfel gut waschen, vierteln, entkernen und ebenfalls klein würfeln. Die Karotte waschen, schälen und grob raspeln.
Den gewaschenen Endivien in schmale Streifen schneiden.

Endivien mit den Äpfeln, Granatapfelkernen, Karotten und den Zwiebeln mischen. Die Sauce zum Salat geben und alles gut vermengen.

Tipp: Backen Sie ca. 1 cm. dicke Kürbisscheiben in Olivenöl goldbraun. Gebackene Kürbisscheiben schmecken zu beiden Salaten sehr lecker und sind so zum Beispiel ein leichtes Abendessen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe