Posteleinsalat

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie: 100 g Postelein, 50 g geriebene Karotten, 100 g Spitzkohl (oder Chinakohl), 1 kleine Zwiebel, 1 EL geröstete Kürbiskerne, 2 EL Sonnenblumenöl, 3 EL Apfelessig, Meersalz, schwarzen Pfeffer aus der Mühle.

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Den Postelein putzen und gut waschen.  Das Salz mit dem Essig gut verrühren, Pfeffer und Öl dazu geben.

Die Zwiebel sehr fein würfeln, den Knoblauch pressen und beide ebenfalls in die Sauce mischen.

Den Spitzkohl sehr fein schneiden.

Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett und unter ständigem Rühren anrösten bis sie leicht gebräunt sind.

Die geriebenen Karotten und den Postelein mit der Salatsauce mischen, zum Schluss mit den gerösteten Walnüssen bestreuen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe