Mango-Tassenkuchen

Zutaten

Für 4-8 Personen benötigen Sie: 1 reife Mango, 280g Weizenmehl, 2 EL Backpulver, 200g Rohrohrzucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, 125g weiße Kuvertüre, 100g Butter, 300g Quark, 2 Eier

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: 8 kleine Tassen (150 ml) oder Förmchen mit Backpapier (2 Bögen, jeweils geviertelt) auslegen oder gut ausfetten. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und klein würfeln. Kuvertüre fein hacken. Die Butter schmelzen.

Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und die Hälfte der Kuvertüre vermischen. Den Quark mit den Eiern gut verrühren, die flüssige Butter zugeben und ebenfalls unterrühren. Die Mehlmischung zügig unterheben und zum Schluss die Mangowürfel (nach Belieben einige für die Verzierung lassen) unterziehen.

Den Teig auf die Tassen/Förmchen verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 190° ca. 30-35 Minuten backen. Auf einem Rost abkühlen lassen.

Die restliche Kuvertüre schmelzen und die Tassenkuchen mit einem kleinen Löffel streifenförmig verzieren

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe