Chinakohlpfanne mit Erdnuss-Sauce

Zutaten

Zutaten: 1 Chinakohl, 200 g Möhren, 200 g schwarzer Rettich, 1 rote Paprika, 2 EL Bratöl, 20 g frischen Ingwer, 2 Knoblauchzehen, 1 halbe Schlangengurke, 1 Bund Lauchzwiebeln

Für die Sauce benötigen Sie: 150 g Erdnusscreme, 3 EL Zitronensaft, 1-2 EL Sojasauce, 1-2 Knoblauchzehen

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Chinakohl putzen, längs halbieren und in feine Streifen schneiden. Rettich waschen, gründlich bürsten und in dünne Stifte schneiden. Paprika waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Ingwer fein reiben, Knoblauch hacken.

Die Gurke waschen, längs halbieren, entkernen und klein würfeln oder stifteln. Lauchzwiebeln in dünne Ringe schneiden.

Alle Zutaten für die Sauce miteinander verrühren und abschmecken.

Das Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Lauchzwiebeln Chinakohl, Paprika, Rettich, Ingwer und Knoblauch zugeben und unter häufigem schwenken oder rühren 2-3 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gurken und Lauchzwiebeln unterheben und mit der Erdnuss-Sauce Erdnusscreme servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe