Grillspieße, bunt mit Avocadodip

Zutaten

Zutaten: 1 rote Paprika, 1 Gemüsezwiebel, 250 g Zucchini, 100 g Champignons, 300 g Fleisch in mundgerechten Stücken (z.B. Nacken vom Rind oder Schwein, Hähnchenbrust) oder Tofustücke, 5-6 EL Zitronensaft, 6 EL Olivenöl, 1 EL Ahornsirup, 2 EL Tomatenketchup, 1 TL Harissa oder Chiliflocken, Salz

Für den Dip: 1 Avocado, 150 g Joghurt 10%, 2 EL Zitronensaft, Salz, Chilisauce

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Paprika und Zucchini waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Gemüsezwiebel pellen, achteln und in Spalten schneiden. Champignons säubern, putzen und – je nach Größe – halbieren oder vierteln.

Für die Marinade 6 EL Zitronensaft, Ketchup, Ahornsirup und Olivenöl verrühren. Mit Salz und Chiliflocken oder Harissa würzen. Das vorbereitete Gemüse und das Fleisch/den Tofu zugeben, alles gut mischen und ca. 2 Stunden ziehen lassen.

Das Fruchtfleisch der Avocado auslösen und mit Joghurt und dem restlichen Zitronensaft pürieren, mit Salz und Chilisauce abschmecken und kühl stellen.

Das Gemüse und Fleisch/Tofu auf Spieße stecken und auf dem Grill oder in einer Pfanne von jeder Seite knusprig grillen und mit dem Avocado Dip servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe