Feigen-Trauben-Marmelade

Zutaten

Sie benötigen: 500 g Feigen, 500 g kernlose Trauben, 100 ml dunklen Traubensaft, Agar Agar, etwas Zucker zum Nachsüßen

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Die reifen Feigen entstielen und vierteln. Zusammen mit den Trauben und dem Saft zum Kochen bringen und ca. 45 Minuten einkochen lassen. Mit dem Pürierstab durchpürieren. Agar Agar hinzugeben und aufkochen lassen. Erstmal 1 TL, dann mit der Löffelprobe (Masse auf einen Teelöffel geben und kurz im Kühlschrank abkühlen lassen) schauen, ob die Marmelade die gewünschte Konsistenz erhält. Agar Agar geliert bei <40°C. Mit Zucker kann noch nachgesüßt werden.

Gläser mit kochendem Wasser ausspülen. Die Marmelade heiß einfüllen, sofort verschließen und auf den Kopf stellen. So bildet sich ein Vakuum. Abkühlen lassen und wieder umdrehen. Reicht je nach Größe für ca. 3-4 Marmeladengläser.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe