Wurzel-Wok

Zutaten

Sie benötigen: 500 g Pastinaken, 300 g Möhren, 1 rote Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Bund glatte Petersilie, 50 g Walnussbruch, 1,5 EL Honig mit Ingwer, 100 g Eiernudeln, 2 EL Bratöl, 2-3 EL Sojasauce Tamaris, 3 EL Zitronensaft, Salz, schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Möhren und Pastinaken putzen und mit dem Spiralschneider oder Sparschäler zu dünnen Streifen verarbeiten. Zwiebel halbieren und in dünne Spalten schneiden, Knoblauch fein hacken. Petersilie ebenfalls fein hacken.

Die Nudeln in eine Schüssel geben, mit Salz bestreuen, mit kochendem Wasser übergießen und einige Minuten stehen lassen.

In der Zwischenzeit Öl im Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Die Gemüsestreifen, Zwiebel und Knoblauch darin unter ständigen Rühren ca. 2 Minuten garen. Den Honig zugeben, mit dem Gemüse vermischen und kurz karamellisieren lassen. Sojasauce und Zitronensaft angießen, kurz aufkochen und von der Kochstelle nehmen.

Nudeln abgießen und zusammen mit den Walnüssen unter das Gemüse heben, evtl. nochmals mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreut servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe