Mangoldrisotto

Zutaten

Für 4 Personen nehmen Sie: 500 g Mangold, 1 Karotte, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 4 EL Olivenöl, Schale von 1 Zitrone, 250 g Risottoreis, ¼ l Weißwein, ½ l Wasser, 1 EL gekörnte Gemüsebrühe, 1 TL Kapern, 100 g Parmesan od. Pecorino, gerieben, schwarzen Pfeffer, Meersalz.

Zubereitung

Und so wird’s gemacht: Mangold waschen und putzen. Die Blätter in Streifen schneiden, Stiele hacken. Die Karotte, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
In einem großen Topf das Öl erhitzen und darin Karotte, Zwiebel, und Knoblauch glasig dünsten. Nun den Reis zufügen und weiter rühren bis der Reis glasig aussieht. Dann den Mangold dazugeben und unter Rühren mitdünsten, bis der Mangold zusammengefallen ist.
Wasser und Wein mit der Gemüsebrühe mischen und diese Mischung ständig, schöpflöffelweise dem Risotto zufügen, dabei ständig rühren damit er nicht anbrennt.
Am Schluss, wenn der Reis schon fast gar ist, die Kapern sowie die abgeriebene Zitronenschale zufügen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den geriebenen Käse unter das Gemüse mischen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe