Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Bioland
DE-ÖKO-039
regional
Klosterberghof
Produktfoto zu Rucolakresse vom Klosterberghof

Rucolakresse vom Klosterberghof

Stück
#345
1,19 € / Stück
1,19 € / STÜCK
7% MwSt
Handelsklasse II

Info

Rucolakresse liefert ähnlich wie Kresse viele Nährstoffe und Vitamine. Sie hat dabei einen kräftigen, würzigen Nussgeschmack.

Rucolakresse am besten frisch ernten. Dazu das Kraut knapp über der Erde mit einer Schere abschneiden. Anschließend waschen und verwenden zum Würzen, Verfeinern, Aufpeppen...und Dekorieren.

Hersteller Klosterberghof
VerbandBioland
KontrollstelleDE-ÖKO-039
HerkunftKlosterberghof
InhaltStück
QualitätDE-ÖKO-039

Herkunft

Klosterberghof

DE-45279 Essen Klosterberghof
Seit 1992 wird der Klosterberghof aus Überzeugung nach den strengen Bioland-Kriterien bewirtschaftet.

Er ist ein Zweigbetrieb der Franz Sales Werkstätten GmbH und eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Der Hof hat sich auf die Produktion von Kresse-Sorten spezialisiert. Im 1000 m² großen Gewächshaus werden ganzjährig Senf-Kresse, Radieschenkresse und Gartnekresse angebaut. Die schnelle Kulturdauer beträgt im Sommer fünf bzw. im Winter 7-8 Tage und bietet den Menschen hier das ganze Jahr über sinnvolle Tätigkeiten.

Der Bauernhof Klosterberghof liegt inmitten von Obstwiesen und Feldern. Hier basiert die Arbeit auf der Kreislaufwirtschaft. Das ist gut für die Umwelt und hilft, die Artenvielfalt der heimischen Natur zu erhalten. Naturprodukte in Verbindung mit bester handwerklicher Tradition und Verarbeitung sind Grundlage für eine hohe Lebensqualität.

Quelle: bioladen.de

Klosterberghof